weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Neitzel und Todt beurlaubt: Neururer trainiert VfL Bochum


Bochum (dpa) - Trainer Peter Neururer kehrt überraschend nach mehrjähriger Pause beim VfL Bochum in den Profi-Fußball zurück. Der 57-Jährige tritt beim Zweitligisten die Nachfolge von Karsten Neitzel an, der am Montag beurlaubt wurde. Der Verein trennte sich zudem von Sportvorstand Jens Todt. Damit reagierte der Tabellen-16. auf die sportliche Talfahrt. Neururer soll am (heutigen) Montag um 16.00 Uhr vorgestellt werden. Er trainierte den Club bereits zwischen 2001 und 2005 und ist nach Andreas Bergmann und Neitzel schon der dritte Bochumer Trainer in der laufenden Saison. Sein Vertrag läuft bis zum Saisonende.

16 Handball-Clubs verklagen DHB und Weltverband

Anzeige

Leipzig (dpa) - 16 deutsche Vereine werden in dieser Woche die bereits angekündigte Klage gegen den Deutschen Handballbund (DHB) und den Handball-Weltverband IHF beim Landgericht Dortmund einreichen. Das teilte die Club-Vertretung Forum Club Handball (FCH) am Montag mit. Neben den drei Champions-League-Viertelfinalisten THW Kiel, SG Flensburg-Handewitt und HSV Hamburg haben sich weitere neun Bundesligisten sowie vier Zweitligisten der Initiative angeschlossen.

Ex-München-Trainer Trapattoni: Bayern nur zu 51 Prozent Favorit

Turin (dpa) - Der frühere Münchner Trainer Giovanni Trapattoni sieht die Chancen des FC Bayern auf ein Weiterkommen in der Champions League nur bei 51 Prozent. »Wenn Juve zur Halbzeit mit 1:0 führt, haben auch die Bayern Angst in einem Stadion, das gegen sie ist«, sagte er vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Münchner beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin am Mittwoch. Das Hinspiel hatte Bayern mit 2:0 gewonnen. »Die Deutschen sind Favorit, aber nur zu 51 Prozent«, sagte der irische Nationalcoach der Turiner Tageszeitung »La Stampa« (Montag).

Kerber verliert Endspiel bei Tennisturnier in Monterrey

Monterrey (dpa) - Angelique Kerber hat ihren dritten Titel auf der WTA-Tour verpasst. Im Endspiel des mit 235 000 Dollar dotierten Tennisturniers in Monterrey unterlag die Kielerin am Sonntagabend (Ortszeit) Anastasia Pawljutschenkowa 6:4, 2:6, 4:6. Die Russin gewann damit zum dritten Mal nach 2010 und 2011 die Hartplatz-Veranstaltung in Mexiko.

Eishockey-WM »zu 99 Prozent« ohne Stürmer Hospelt =

Wolfsburg (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss bei der WM im Mai in Finnland und Schweden wohl auf Leistungsträger Kai Hospelt verzichten. Dies sei »zu 99 Prozent« sicher, sagte der Kapitän der Grizzly Adams Wolfsburg nach dem Playoff-Aus am Sonntag bei den Kölner Haien. Der Grund für Hospelts Absage ist privat.

Siege für deutsches NHL-Trio

Buffalo (dpa) - Die deutschen Eishockeystars Christian Ehrhoff und Jochen Hecht von den Buffalo Sabres haben mit ihrem dritten Sieg in Serie die Chance auf die Playoffs in der NHL gewahrt. Hecht steuerte am Sonntag (Ortszeit) zum 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen die New Jersey Devils eine Vorlage bei. Als Torschütze konnte sich Nationalstürmer Marcel Goc beim 2:1-Sieg seiner Florida Panthers gegen die Ottawa Senators auszeichnen. Große Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme besteht trotz des fünften Saisontreffers von Goc aber kaum noch. Die Panthers sind mit 32 Punkten aus 39 Vorrundenspielen das drittschlechteste Team der NHL.

Mavericks geben nicht auf: Sieg in Portland

Portland (dpa) - Die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki geben ihren fast aussichtslosen Kampf um die Playoff-Plätze in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA noch nicht auf. Das Team aus Texas und ihr deutscher Kapitän gewannen am Sonntagabend (Ortszeit) bei den Portland Trail Blazers mit 96:91 (56:32). Der am Fuß verletzte Nowitzki kam diesmal nur auf sechs Punkte. Bester Werfer war sein Nationalmannschaftskollege Chris Kaman, der 26 Punkte beisteuerte.