weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Gladbach nach Arbeitssieg gegen Augsburg auf Europacup-Kurs

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach darf weiter auf die Europapokal-Teilnahme hoffen. Das Team von Trainer Lucien Favre bezwang am Freitagabend den FC Augsburg mit 1:0 (1:0) und verbesserte sich damit zumindest für eine Nacht auf Tabellenplatz sechs der Fußball-Bundesliga. In einem zähen Spiel vor 50 175 Zuschauern erzielte der Belgier Filip Daems in der 27. Minute per Foulelfmeter das entscheidende Tor. Zuvor hatte der Augsburger Kevin Vogt wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Die enttäuschenden Gäste erlitten einen Rückschlag im Abstiegskampf und müssen um den Relegationsplatz bangen.

Anzeige

Bochum siegt erneut - Regensburg so gut wie abgestiegen

München (dpa) - Der VfL Bochum hat unter Trainer Peter Neururer den nächsten großen Schritt im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga vollbracht. Zum Auftakt des 30. Spieltages bezwang der Revier-Club am Freitag den FC St. Pauli mit 3:0 (2:0) und verbuchte damit im zweiten Spiel unter Neururers Regie den zweiten Sieg. Wohl kaum noch zu retten ist dagegen Schlusslicht Jahn Regensburg, das gegen den FC Ingolstadt daheim mit 1:2 (1:2) verlor. Der VfR Aalen sorgte beim 3:0 (2:0) gegen Union Berlin für ein sportliches Lebenszeichen.

FC Bayern ohne Schweinsteiger und Mandzukic nach Hannover

München (dpa) - Ohne Bastian Schweinsteiger und Mario Mandzukic wird der FC Bayern München am Samstag sein Bundesligaspiel bei Hannover 96 bestreiten. Die beiden angeschlagenen Profis reisten am Freitagabend nicht mit der Mannschaft nach Niedersachsen, wie der deutsche Fußball-Meister mitteilte. Schweinsteiger habe leichte Probleme am Sprunggelenk. Sportvorstand Matthias Sammer bezeichnete das als «eine Vorsichtsmaßnahme». Angreifer Mandzukic, der am kommenden Dienstag im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Barcelona gesperrt ist, laboriert an einer Prellung am Knie.

Eisbären Berlin dicht vor siebter Meisterschaft in der DEL

Köln (dpa) - Titelverteidiger Eisbären Berlin fehlt nur noch ein Sieg zu seiner siebten Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson siegte am Freitag im dritten Finalspiel bei den Kölner Haien 6:3 und ging in der Serie «Best of Five» mit 2:1 Siegen in Führung. Damit gab es den dritten Auswärtssieg im dritten Spiel der Serie. Das erste Duell hatten die Eisbären 4:2 in Köln gewonnen, ehe die Haie mit dem 3:1 in Berlin den Ausgleich schafften. Das vierte Spiel steigt am Sonntag in der Hauptstadt, ein mögliches fünftes Finale würde am Mittwoch wieder in Köln stattfinden.

Terroristenjagd in Boston - Spiele der Bruins und Red Sox abgesagt

Boston (dpa) – Die weiträumige Suche nach dem zweiten Tatverdächtigen des Bombenanschlags beim Boston-Marathon hat Auswirkungen auf den US-Sport. Die für Freitagabend (Ortszeit) geplanten Heimspiele der Boston Bruins gegen die Pittsburgh Penguins in der Eishockey-Liga NHL und der Baseballer der Red Sox gegen die Kansas City Royals wurden verschoben. Das gaben die NHL und die MLB am Freitag bekannt. Bereits am Morgen (Ortszeit) hatten die Untersuchungsbehörden für Boston und die Vororte aufgrund der Gefahren für die Bevölkerung eine Ausgangssperre verhängt.