weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

DFB-Chef sieht «Sternstunde» - Löw: «Fußball modernster Prägung»

Berlin (dpa) - Joachim Löw sieht in dem rein deutschen Champions-League-Endspiel einen weiteren Beschleuniger für den positiven Trend im deutschen Fußball. «Wir alle sind sehr glücklich mit dieser Konstellation, die den gesamten deutschen Fußball, aber auch jeden einzelnen Spieler in seiner Entwicklung weiter voranbringt», erklärte der Bundestrainer auf der DFB-Homepage. «Ich kann mich nur wiederholen: Beide Vereine haben glänzende Visitenkarten für den deutschen Fußball abgegeben», sagte Verbandschef Wolfgang Niersbach zum Finaleinzug des FC Bayern und von Borussia Dortmund: «Das Spiel am 25. Mai im Londoner Wembley-Stadion wird als eine Sternstunde in die Fußball-Geschichtsbücher eingehen.»

Anzeige

BVB-Arzt nennt Finaleinsatz von Götze «realistisches Ziel»

Dortmund (dpa) - Der verletzte Fußball-Nationalspieler Mario Götze von Borussia Dortmund kann auf einen Einsatz im Champions-League-Finale gegen seinen künftigen Arbeitgeber Bayern München hoffen. Dies sei ein «realistisches Ziel», wurde BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun am Donnerstag in einer Mitteilung des Revierclubs zitiert. Die Dortmunder bestätigten, dass sich Götze im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid einen Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite zugezogen hat. Bis zum Endspiel der Königsklasse am 25. Mai in London bleiben dem Mittelfeldspieler gut drei Wochen Zeit zur Genesung.

Steuerexperte: Hoeneß-Ermittlungen können noch Monate dauern

Berlin (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß muss sich bis zur endgültigen Klärung seiner Steueraffäre nach Expertenansicht noch Monate gedulden. Der Chef der Deutschen Steuergewerkschaft, Thomas Eigenthaler, sagte am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa: «Die Ermittlungen sind außerordentlich mühevoll, da die Steuerfahnder allen Bewegungen auf dem Schweizer Konto von Uli Hoeneß nachgehen und dies mit den Angaben aus seiner Selbstanzeige abgleichen müssen.» Das könne drei bis fünf Monate dauern. Es müsse geprüft werden, ob alles vollständig ist und niemand wird sich einen Fehler erlauben wollen.

Deutsche Männer-Teams in K.o.-Runde - Brink/Fuchs besiegen Chinesen

Berlin/Shanghai (dpa) - Olympiasieger Julius Brink und sein neuer Partner Sebastian Fuchs stehen beim ersten Grand-Slam-Turnier der Beachvolleyballer in diesem Jahr in Shanghai in der K.o.-Runde. Das Kölner Duo besiegte am Donnerstag die Chinesen Zhang Lizeng/Li Zhuoxin mit 2:0 und zog als Gruppen-Zweiter wie die anderen deutschen Teams Dollinger/Windscheif (Kiel/Iserlohn), Koreng/Walkenhorst (Hamburg/Rottenburg) und Böckermann/Urbatzka (Hamburg) in die Runde der besten 32 ein. Jonathan Erdmann und Kay Matysik (Berlin) stehen als Gruppensieger bereits im Achtelfinale.

Mayer zieht bei Münchner Tennisturnier ins Viertelfinale ein

München (dpa) - Tennisprofi Florian Mayer ist beim Münchner ATP-Turnier ins Viertelfinale eingezogen. Der Finalist von vor zwei Jahren besiegte am Donnerstag den Australier Marinko Matosevic nach drei umkämpften Sätzen mit 2:6, 6:4, 6:2. Am Nachmittag waren noch die Partien zweier weiterer Deutscher angesetzt: Tommy Haas sollte auf den Letten Ernests Gulbis treffen, der Deggendorfer Daniel Brands kurz darauf auf den Franzosen Gael Monfils. Bereits am Mittwoch hatte Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber bei der mit 467 800 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung die Runde der letzten Acht erreicht.

Deutsches Halbfinale in Handball-Champions-League

Köln (dpa) - Titelverteidiger THW Kiel trifft im Halbfinale der Handball-Champions-League auf Bundesliga-Kontrahent HSV Hamburg. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Köln. Damit ist anders als im Fußball kein deutsches Finale in der Königsklasse möglich. Das zweite Semifinale des Final4 in Köln am 1. Juni bestreiten KS Vive Kielce aus Polen und der FC Barcelona. Das Endspiel in der Kölner Lanxess-Arena steigt am 2. Juni.

Seidenbergs Bruins starten mit 4:1-Sieg in Playoffs

Boston (dpa) – Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg ist mit seinen Boston Bruins erfolgreich in die Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL gestartet. Am Mittwoch (Ortszeit) gewannen die Bruins im heimischen TD Bank Garden das erste Spiel in der Serie «Best of Seven» gegen die Toronto Maple Leafs mit 4:1. Einen Erfolg gab es auch für die San Jose Sharks, bei denen der deutsche Torhüter Thomas Greiss Ersatzspieler war. Die Kalifornier siegten bei den Vancouver Canucks 3:1.

Bahrainer neuer Chef des Asiatischen Fußballverbandes

Kuala Lumpur (dpa) - Der Bahrainer Scheich Salman bin Ibrahim al-Chalifa wird neuer Chef des Asiatischen Fußballverbandes (AFC). Die 46 Mitgliedsverbände wählten ihn am Donnerstag in Kuala Lumpur mit 33 Stimmen, wie der Verband mitteilte. Er löst Mohamed Bin Hammam ab. Der Katarer war im Dezember unter Korruptionsverdacht zurückgetreten. Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes (FIFA) hat ihn lebenslang für jede Tätigkeit im Fußball gesperrt.