weather-image
13°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

FC Chelsea holt Europa-League-Titel


Amsterdam (dpa) - Der FC Chelsea hat 361 Tage nach seinem Champions-League-Triumph von München auch die Europa League gewonnen. Die Londoner setzten sich am Mittwochabend dank eines Last-Minute-Tores von Branislav Ivanovic (90.3) mit 2:1 (0:0) gegen Benfica Lissabon durch. Vor 46 163 Zuschauern in der Amsterdam Arena hatte Fernando Torres (59.) die Blues in Führung gebracht. Óscar Cardozo (68.) hatte per Handelfmeter den zwischenzeitigen Ausgleich für die Portugiesen erzielt.

Anzeige

«Bild»: Ecclestone schließt Rücktritt vorerst aus

Berlin (dpa) - Bernie Ecclestone hat laut einem Bericht der «Bild»-Zeitung (Donnerstag) einen Rücktritt als Formel-1-Chef vorerst ausgeschlossen. «Nein, ich denke nicht», sagte der 82 Jahre alte Brite der Zeitung auf die Frage nach einem möglichen Rücktritt. Dies sei eine Entscheidung der Anteilseigner. Laut der «Süddeutschen Zeitung» hat die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage wegen Bestechung eines Amtsträgers und Anstiftung zur Untreue in jeweils besonders schwerem Fall gegen Ecclestone erhoben. Eine Bestätigung dazu gab es weder von der Staatsanwaltschaft, noch vom Gericht oder den Anwälten.

Blatter: WM 2022 im Sommer «nicht vernünftig und zumutbar»

Paris (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat eine Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar in den Sommermonaten als «nicht vernünftig und zumutbar» bezeichnet. In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview der französischen Sportzeitung «L'Equipe» sagte der Weltverbandschef: «Was auch immer die richtige Entscheidung ist, ist Sache des Exekutivkomitees.» Ungeachtet der Bedenken wegen der im Sommer dort herrschenden Hitze hatte sich die FIFA-Exekutive im Dezember 2010 für Katar als WM-Austragungsort 2022 entschieden.

Guter Start für Boll und Ovtcharov bei Tischtennis-WM

Paris (dpa) - Die Mitfavoriten Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sind mit souveränen Siegen in die Tischtennis-WM gestartet. Der WM-Dritte Boll gewann am Mittwoch in Paris sein Auftaktmatch gegen Admir Duranspahic (Bosnien-Herzegowina) mit 4:0-Sätzen. Der Olympia-Dritte Ovtcharov qualifizierte sich ebenfalls ohne Satzverlust gegen den russischen Meister Watscheslaw Burow für die zweite Runde.

Keine Lizenz für Großwallstadt

Leipzig (dpa) - Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TV Großwallstadt ist auch wirtschaftlich nicht erstligareif. Am Mittwoch verweigerte die Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH dem Traditionsverein für die kommende Saison die Lizenz.

Verhandlungstag im Schumacher-Prozess auf 27. Mai verschoben

Stuttgart (dpa) - Der sechste Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher ist zum zweiten Mal verschoben worden. Statt an diesem Freitag soll der Prozess nun am 27. Mai mit einem «Kurztermin» fortgesetzt werden, teilte das Landgericht Stuttgart am Mittwoch mit. Der Termin am Freitag könne «aus dienstlichen Gründen» nicht stattfinden. Vergangenen Freitag war die Verhandlung auf Bitten Schumachers ausgefallen, weil er zu einem Radrennen musste.

Titelverteidiger Bamberg zieht ins Playoff-Halbfinale ein

Bonn/Hagen (dpa) - Titelverteidiger Bamberg ist als drittes Team ins Playoff-Halbfinale der Basketball-Bundesliga eingezogen. Die Brose Baskets gewannen am Mittwochabend bei Phoenix Hagen mit 92:75 und setzten sich in der Best-of-Five-Serie des Viertelfinals mit 3:1 durch. In der Vorschlussrunde kommt es nun zum Südgipfel gegen Bayern München. Der Halbfinalgegner von Vizemeister ratiopharm Ulm wird am Samstag ermittelt. Die Telekom Baskets Bonn setzten sich in eigener Halle gegen die EWE Baskets Oldenburg mit 88:82 nach Verlängerung durch und erzwangen damit ein fünftes Spiel bei den Niedersachsen.

Kohlschreiber in Rom im Achtelfinale - Julia Görges scheitert

Rom (dpa) - Elf Tage vor Beginn der French Open kommt Philipp Kohlschreiber beim Masters-Series-Turnier in Rom immer besser in Form. Der Tennisprofi aus Augsburg bezwang am Mittwoch nach 77 Minuten den Spanier Albert Ramos mit 6:4, 6:1 und erreichte damit mühelos das Achtelfinale der mit 3,205 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung. Er trifft nun auf den Sieger des spanischen Duells zwischen dem an Nummer vier gesetzten David Ferrer und Fernando Verdasco. In der Damen-Konkurrenz kam für Julia Görges indes das Aus. Die Bad Oldesloerin unterlag der an Nummer drei gesetzten Viktoria Asarenka aus Weißrussland 2:6, 0:6.