weather-image
28°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsches Herren-Trio im Achtelfinale der Tischtennis-WM


Paris (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Herren sind mit einem Trio in das WM-Achtelfinale gestürmt. Dabei kommt es an diesem Samstag in Paris zu einem internen Duell zwischen dem Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov und dem Düsseldorfer Patrick Baum. Rekord-Europameister Timo Boll gewann am Freitagabend seine Drittrunden-Partie gegen den Schweden Jens Lundqvist nach hartem Kampf mit 4:2-Sätzen. Der WM-Dritte spielt nun gegen Seiya Kishikawa aus Japan um den Einzug in das Viertelfinale. Ovtchatov wurde bei seinem 4:2-Sieg gegen Tang Peng aus Hongkong erstmals ernsthaft gefordert. Baum bezwang den Franzosen Emmanuel Lebesson ebenfalls mit 4:2.

Anzeige

Atlético zum zehnten Mal Pokalsieger - 2:1 über Real

Madrid (dpa) - Atlético Madrid ist zum zehnten Mal spanischer Fußball-Pokalsieger und hat den großen Lokalrivalen Real damit um dessen letzte Titelchance in dieser Saison gebracht. Im Finale setzten sich die Gäste am Freitag im Bernabéu-Stadion mit 2:1 nach Verlängerung durch. Cristiano Ronaldo (14.) brachte Real zwar in Führung, doch Diego Costa (35.) und Miranda (98.) drehten die Partie zugunsten von Atlético. Ronaldo sah in der hektischen Schlussphase wegen Nachtretens die Rote Karte (114.).

Hannover 96 verlängert bis 2014 mit Kapitän Cherundolo

Hannover (dpa) - Rekordspieler Steven Cherundolo bleibt für ein weiteres Jahr bei Hannover 96. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, unterschrieb der US-Nationalspieler einen neuen Einjahresvertrag bis 2014. Cherundolo spielt bereits seit 1999 für die Niedersachsen und ist seit dem vorigen Samstag mit 299 Bundesligapartien Rekordhalter des Clubs.

Russland zum zweiten Mal U 17-Europameister: 5:4 gegen Italien

Zilina (dpa) - Die russischen Fußball-Junioren haben sich zum zweiten Mal nach 2006 den Titel des U 17-Europameisters gesichert. Die Mannschaft von Trainer Dmitri Chomucha gewann am Freitagabend das Finale im slowakischen Zilina gegen Italien mit 5:4 im Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit waren keine Tore gefallen. Den entscheidenden Elfmeter für die Russen verwandelte Sergej Makarow. Torhüter Anton Mitrjuschkin konnte drei Elfmeter parieren. Damit verpasste Italien den ersten Titel im Juniorenbereich seit neun Jahren. Die deutschen U 17-Junioren hatten die Qualifikation zur Endrunde nicht geschafft.

Vierter Etappensieg für Cavendish beim Giro

Cherasco (dpa) - Radprofi Mark Cavendish hat auch die mit 254 Kilometern längste Etappe des diesjährigen Giro d'Italia gewonnen. Der Ex-Weltmeister aus Großbritannien feierte damit am Freitag in Cherasco seinen vierten Tagessieg beim 96. Giro. Der Italiener Vincenzo Nibali verteidigte das Rosa Trikot des Spitzenreiters im Gesamtklassement. Drei Topfahrer waren zum Start der 13. Etappe in Busseto nicht mehr angetreten: Der Brite Bradley Wiggins und Vorjahressieger Ryder Hesjedal aus Kanada fehlten wegen Erkrankungen, auch der französische Meister Nacer Bouhanni war nicht mehr dabei.

AP: Auch Wu will IOC-Präsident werden - Brief an Rogge

Berlin (dpa) - Im Rennen um die IOC-Präsidentschaft hat der Chef des Internationalen Amateur-Boxverbandes AIBA, Wu Ching-Kuo, laut der Nachrichtenagentur AP den bisherigen Amtsinhaber Jacques Rogge über seine geplante Kandidatur informiert. Wu habe dem Belgier am Freitag in einem Brief mitgeteilt, dass er gegen DOSB-Präsident Thomas Bach und Ser Miang Ng aus Singapur antreten wolle. Offiziell werde der 66 Jahre alte Architekt aus Taiwan seine Bewerbung am kommenden Donnerstag in Taipeh bekanntgeben, hieß es. Rogges Nachfolger wird am 10. September in Buenos Aires gewählt. Als möglicher Kandidat gilt auch Richard Carrion aus Puerto Rico.

Flensburg-Handewitt schielt nach Sieg in Neuhausen auf Rang zwei

Tübingen (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt macht sich nach einem 37:26-Erfolg beim TV Neuhausen wieder Hoffnung auf die Vizemeisterschaft in der Handball-Bundesliga. Nur noch zwei Zähler trennen die Norddeutschen von den zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen, die bereits eine Partie mehr absolviert haben als Flensburg. er TSV Hannover-Burgdorf setzte sich am Abend 30:27 bei GWD Minden durch, Schlusslicht TuSEM Essen unterlag im Heimspiel der HSG Wetzlar mit 26:36.

Deutsche Hockey-Herren verlieren ersten Test gegen Irland

Heilbronn (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben das erste von zwei Länderspielen gegen Irland verloren. In Heilbronn unterlag der ersatzgeschwächte Olympiasieger am Freitag 2:3. Trotz vieler guter Chancen trafen in der zweiten Hälfte nur Christopher Rühr und Florian Fuchs zum jeweiligen Anschluss gegen die erfolgreich konternden Iren. Der zweite Vergleich findet an diesem Samstag in Mannheim statt. Bundestrainer Markus Weise muss auf die beim Europapokal aktiven Kölner Nationalspieler verzichten.

Volleyballer starten mit Niederlage in Länderspiel-Jahr

Murska Sobota (dpa) - Die deutschen Volleyballer sind mit einer Niederlage ins Länderspiel-Jahr gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen unterlag am Freitag in Murska Sobota Gastgeber Slowenien mit 1:3 (25:23, 16:25, 23:25, 18:25). Beim Auftakt in die EM-Saison feierten vier der fünf deutschen Länderspiel-Neulinge ihr Debüt. Der zweite Test gegen die Slowenen findet bereits an diesem Samstag an gleicher Stelle statt.

Deutsche Springreiter in La Baule nur auf Rang sechs

La Baule (dpa) - Die deutschen Springreiter sind am Freitag im Nationenpreis beim Reitturnier im französischen La Baule abgeschlagen auf dem sechsten Platz gelandet. Das Team mit Holger Wulschner auf Cavity G, Katrin Eckermann auf Carlson, Patrick Stühlmeyer auf Lacan und Lars Nieberg auf Leonie W. kassierte insgesamt 15 Fehlerpunkte. Der Sieg ging an die Niederländer mit acht Fehlerpunkten, gefolgt von den Schweizern mit elf. Iren, Briten und Franzosen wurden mit jeweils 13 Fehlerpunkten gemeinsam auf dem dritten Rang platziert.

Klitschkos Rekordkampf perfekt: Powetkin siegt durch K.o.

Moskau (dpa) - Der Megakampf zwischen den beiden Boxweltmeistern Wladimir Klitschko und Alexander Powetkin ist perfekt. WBA-Champion Powetkin bezwang am Freitagabend in Myakinino bei Moskau den Polen Andrzej Wawrzyk durch technischen K.o. in der dritten Runde. Powetkin räumte damit das letzte sportliche Hindernis vor dem Duell der beiden Schwergewichtler aus dem Weg. Der 33 Jahre alte Titelverteidiger aus Russland schickte seinen chancenlosen Herausforderer dreimal zu Boden, ehe der Ringrichter den Kampf abbrach.

Djokovic auch in Rom vorzeitig raus - Nadal siegt

Rom (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist auch beim ATP-Turnier in Rom vorzeitig ausgeschieden und eineinhalb Wochen vor den French Open ein Stück von seiner Bestform entfernt. Der Serbe verlor am Freitag im Viertelfinale 6:2, 5:7, 4:6 gegen den an Nummer sechs gesetzten Tschechen Tomas Berdych. Djokovic vergab dabei den möglichen Sieg, als er eine 5:2-Führung im zweiten Satz noch verspielte. In der vorigen Woche hatte sich Djokovic beim Turnier in Madrid ebenfalls frühzeitig verabschiedet, damals aber über eine Knöchelverletzung geklagt. Berdych trifft im Halbfinale auf Rafael Nadal. Der spanische Titelverteidiger setzte sich gegen Landsmann David Ferrer mit 6:4, 4:6, 6:2 durch.