weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Triple-Party im strömenden Regen - Bayern starten Fanfeier

München (dpa) - Die Triple-Gewinner des FC Bayern sind am Sonntag bei strömendem Regen zu ihrer Bustour durch die Münchner Innenstadt gestartet. Mit den Trophäen zeigte sich das Team von Trainer Jupp Heynckes dem Anhang. Spieler und Coach trugen Tracht, der Andrang an den Straßen und auf dem Marienplatz war trotz des schlechten Wetters groß. Der deutsche Rekordmeister hatte sich am Vorabend durch ein 3:2 im DFB-Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart das erste Triple im deutschen Fußball gesichert.

Anzeige

HSV verkündet Kreuzer-Wechsel bei Mitgliederversammlung

Hamburg (dpa) - Sportchef Oliver Kreuzer wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC zum Hamburger SV. Wie der HSV-Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Ertel am Sonntag bei der Mitgliederversammlung verkündete, hat der KSC das Angebot des Bundesligisten angenommen. Der 47 Jahre alte Ex-Profi soll am 11. Juni seine Arbeit in der Hansestadt als Nachfolger von Frank Arnesen aufnehmen. Am Samstagabend waren die Verhandlungen der HSV-Oberen in Berlin mit den Karlsruher Verantwortlichen um einen Wechsel von Kreuzer noch ergebnislos abgebrochen worden.

Kerber verpasst erneuten Viertelfinal-Einzug bei French Open

Paris (dpa) - Angelique Kerber hat den erneuten Einzug in das Viertelfinale bei den French Open der Tennisprofis verpasst. Die deutsche Nummer eins aus Kiel verlor am Sonntag in Paris 4:6, 6:4, 3:6 gegen die Russin Swetlana Kusnezowa, die das Grand-Slam-Turnier 2009 gewonnen hatte. Kusnezowa trifft nun entweder auf die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA oder die Italienerin Roberta Vinci. Von den einst 17 deutschen Teilnehmern sind noch Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber dabei.

Achter gewinnt EM-Gold - Weitere DRV-Titel durch beide Doppelvierer

Sevilla (dpa) - Der Deutschland-Achter steuert auch im Jahr eins nach seinem Olympiasieg wieder auf Erfolgskurs. Das im Vergleich zu London 2012 auf vier Positionen veränderte Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) gewann am Sonntag in Sevilla souverän die EM. Im Endlauf auf dem Guadalquivir-Fluss verwies die Crew um Schlagmann Eric Johannesen (Hamburg) die Konkurrenz aus Polen und den Niederlanden auf die Plätze zwei und drei. Dagegen verpasste Marcel Hacker seinen ersten internationalen Titel seit elf Jahren. Im Einer-Endlauf kam der 36 Jahre alte Routinier aus Magdeburg hinter dem Olympia-Zweiten Ondrej Synek (Tschechien) ins Ziel.

MotoGP-Pilot Bradl als Vierter mit bester Saisonleistung

Mugello (dpa) - Stefan Bradl hat sein bestes Saisonergebnis in der Motorrad-Weltmeisterschaft erreicht. Der Zahlinger kam am Sonntag beim Großen Preis von Italien in Mugello auf Rang vier und egalisierte damit seine beste MotoGP-Platzierung. Der Honda-Pilot wiederholte auch sein Vorjahresergebnis von Mugello. Der Sieg ging an den spanischen Titelverteidiger Jorge Lorenzo. Jonas Folger aus Schwindegg kam in der Moto3-Klasse nur auf Platz sechs.

Deutsche Triathlon-Männer verpassen Podest in Madrid deutlich

Madrid (dpa) - Die deutschen Männer haben beim vierten von acht Saisonrennen der World Triathlon Series in Madrid einen erhofften Podiumsplatz verpasst. Als bester Starter der Deutschen Triathlon Union wurde am Sonntag der 24-jährige Potsdamer Franz Löschke Zehnter. Gregor Buchholz kam auf Rang zwölf. 2008-Olympiasieger Jan Frodeno gab auf. Den zweiten Saisonsieg hintereinander sicherte sich nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und 10 Kilometern Laufen der britische Weltmeister Jonathan Brownlee.

Spengler gewinnt DTM-Rennen in Spielberg - Dreifacherfolg für BMW

Spielberg (dpa) - BMW-Pilot Bruno Spengler hat den dritten Lauf zum Deutschen Tourenwagen Masters im österreichischen Spielberg gewonnen. Der DTM-Titelverteidiger aus Kanada setzte sich am Sonntag auf dem Red-Bull-Ring vor seinen beiden deutschen Markenkollegen Marco Wittmann und Timo Glock durch. Spengler übernahm durch seinen ersten Saisonsieg auch die Führung in der Gesamtwertung. Der bisherige Spitzenreiter Mike Rockenfeller belegte als bester Audi-Pilot Platz vier. Für Mercedes endete das Rennen enttäuschend. Christian Vietoris kam nur auf Rang sieben.

VW-Pilot Latvala gewinnt Rallye Akropolis

Loutraki (dpa) - Volkswagen hat beim sechsten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Griechenland den vierten Saisonsieg eingefahren. Der Finne Jari-Matti Latvala feierte bei der Rallye Akropolis seinen ersten Erfolg in VW-Diensten. Der 28-Jährige lag am Sonntag bei der Ankunft in Loutraki bei Korinth 1:50,0 Minuten vor dem Spanier Dani Sordo im Citroën DS3 WRC. WM-Spitzenreiter bleibt VW-Pilot Sebastien Ogier, den auf der ersten Etappe ein technischer Defekt ausgebremst hatte. Der Franzose belegte am Ende Rang zehn.

Indiana Pacers gleichen wieder aus: 91:77 gegen Miami Heat

Indianapolis (dpa) - Die Indiana Pacers haben in der Endspielserie der Eastern Conference gegen Miami Heat wieder den Ausgleich geschafft und ein siebtes Spiel um den Einzug ins NBA-Finale erzwungen. Paul George (28 Punkte) und Roy Hibbert (24) führten die Pacers am Samstag (Ortszeit) zu einem 91:77 (39:40)-Erfolg gegen den amtierenden NBA-Champion. Deren Basketball-Star LeBron James erzielte 29 Punkte, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.