weather-image
13°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Sebastian Vettel verlängert Vertrag bei Red Bull um ein Jahr


Berlin (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat seinen Vertrag beim Red-Bull-Team vorzeitig um ein Jahr bis Ende 2015 verlängert. Das gab der Rennstall am Dienstagabend bekannt. Vettel fährt seit 2009 für das Team des österreichischen Getränkekonzerns und wurde zuletzt dreimal in Serie Weltmeister. Auch in dieser Saison führt er nach sieben von 19 Rennen die WM an.

Anzeige

2:0 gegen Färöer: Ibrahimovic bringt Schweden auf WM-Kurs

Solna (dpa) - Zlatan Ibrahimovic hat Schweden in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wieder auf Kurs gebracht. Vier Tage nach der 1:2-Niederlage in Wien gegen Österreich erzielte der Torjäger von Paris St. Germain am Dienstag in Solna beide Treffer zum 2:0 (1:0)-Sieg des Drei-Kronen-Teams gegen den Fußball-Zwerg Färöer. Durch den erwarteten Sieg schloss Schweden in der deutschen Gruppe C mit elf Punkten zu den DFB-Verfolgern Österreich und Irland auf.

Britta Steffen Freistil-Zweite in Barcelona

Barcelona (dpa) - Britta Steffen zeigt bei der zweiten Station der Mare-Nostrum-Tour weiter aufsteigende Form. In Barcelona steigerte die Weltrekordhalterin am Dienstag ihre persönliche Saisonbestzeit über 50 Meter Freistil auf 24,90 Sekunden. Damit belegte Steffen hinter der schwedischen 100-Meter-Europameisterin Sarah Sjöström (24,73) den zweiten Platz. Die 29-Jährige hatte bei der deutschen Schwimm-Meisterschaft im April wegen Krankheit die sportliche WM-Qualifikation verpasst, war aber trotzdem nominiert worden.

Nadine Kleinert gewinnt Kugelstoßen in Moskau

Moskau/Oslo (dpa) - Europameisterin Nadine Kleinert hat beim Leichtathletik-Meeting in Moskau das Kugelstoßen gewonnen. Die 37-Jährige siegte am Dienstag mit 18,39 Metern überlegen vor der Weißrussin Julia Leantsiuk (17,38) und der Rumänin Anca Heltne (16,95). Zwei weitere zweite Plätze durch Weitspringerin Melanie Bauschke und Speerwerferin Katharina Molitor rundeten das gute deutsche Ergebnis bei diesem Wettbewerb der World-Challenge-Serie ab.

Kohlschreiber stürmt in Halle ins Tennis-Achtelfinale

Halle/Westfalen (dpa) - Philipp Kohlschreiber ist beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle ohne Mühe ins Achtelfinale eingezogen. Der Augsburger gewann am Dienstag gegen den Argentinier Carlos Berlocq mit 6:3, 6:1 und trifft nun auf Tobias Kamke. Der Lübecker setzte sich zuvor gegen den Polen Lukasz Kubot mit 6:4, 6:0 durch. Insgesamt stehen bei der mit 779 665 Euro dotierten Rasen-Veranstaltung damit sechs deutsche Profis im Achtelfinale. Titelverteidiger Tommy Haas greift nach einem Freilos in der ersten Runde am Donnerstag ins Geschehen ein.

Pfizenmaier scheitert beim Nürnberger Tennisturnier früh

Nürnberg (dpa) - Dinah Pfizenmaier ist beim WTA-Tennisturnier in Nürnberg schon in der ersten Runde gescheitert. Die 21-Jährige verlor am Dienstag ihr Auftaktspiel gegen die Italienerin Karin Knapp trotz zwischenzeitlich deutlicher Führung mit 6:2, 6:7 (0:7), 5:7. Damit stehen in Andrea Petkovic, Annika Beck und Julia Görges drei von vier deutschen Profis beim mit 235 000 Dollar dotierten Sandplatzevent in Franken im Achtelfinale. Görges und Petkovic treten am Mittwoch im direkten Duell gegeneinander an. Pfizenmaier hatte zuletzt noch durch ihren Drittrundeneinzug bei den French Open positiv überrascht.

Norwegen und Italien im Halbfinale der U 21-EM

Tel Aviv/Jerusalem (dpa) - Die norwegischen Fußball-Junioren haben zum zweiten Mal in der Geschichte das Halbfinale bei der U 21-Europameisterschaft erreicht. Der Mannschaft von Tor Ole Skullerud reichte am Dienstag in Tel Aviv ein 1:1 (0:0) gegen Italien, um mit 5 Punkten als Gruppenzweiter hinter den Italienern (7) in die Runde der letzten vier Teams einzuziehen. Israel hat trotz eines 1:0 (0:0)-Erfolgs gegen England im Parallelspiel in Jerusalem das Halbfinale verpasst.

Demare gewinnt 4. Tour de Suisse-Etappe - Voigt scheitert

Brienz (dpa) - Arnaud Demare hat die 4. Etappe der 77. Tour de Suisse in Brienz gewonnen, Jens Voigt wurde auf dem Teilstück über 174 Kilometer zum großen Pechvogel. Der 41-jährige Berliner, der sich früh mit zwei weiteren Radprofis abgesetzt hatte, wurde vom Feld 1000 Meter vor dem Ziel gestellt. Der Tagessieger aus Frankreich verwies im Massensprint den Australier Matthew Goss auf den zweiten Platz. Vierter wurde der Erfurter John Degenkolb. Spitzenreiter blieb der Schweizer Lokalmatador Mathias Frank.