weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Angreifer Aubameyang soll beim BVB Vertrag bis 2018 erhalten


Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist auf der langen Suche nach einer Verstärkung für den Offensivbereich fündig geworden. Nur noch Details trennen den Fußball-Bundesligisten von einer Einigung mit dem gabunischen Nationalspieler Pierre-Emerick Aubameyang vom französischen Erstligisten AS Saint-Etienne, wie Sportdirektor Michael Zorc durchblicken ließ.

Anzeige

Werders Bargfrede fällt mit Meniskusriss drei Monate aus

Norderney (dpa) - Werder Bremens Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede hat sich den Meniskus im rechten Knie gerissen und fällt rund ein Vierteljahr aus. Das wurde bei einer Knieoperation am Mittwoch in Augsburg festgestellt. Bargfrede hatte sich die Verletzung bereits am Wochenende vor der Abreise auf die ostfriesische Insel zugezogen.

NADA nimmt Kontakt zu Jan Ullrich auf

Berlin (dpa) - Die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA will vom geständigen Blut-Doper Jan Ullrich nähere Informationen über die Dopingszene im internationalen Radsport erhalten. Dazu hat die NADA Kontakt zum Management des früheren Rad-Profis aufgenommen.

Ex-Gerolsteiner-Arzt Schmidt erneut nicht vor Gericht erschienen

Stuttgart (dpa) - Der Erfurter Mediziner Mark Schmidt, Mannschaftsarzt des früheren Radsport-Teams Gerolsteiner, ist auch am neunten Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher nicht vor Gericht erschienen. Der von der 16. Strafkammer des Stuttgarter Landgerichts als Zeuge geladene Sportarzt, der schon am 24. Juni hätte aussagen sollen, ließ sich am Mittwoch mit dem Verweis auf einen bereits gebuchten Ostseeurlaub entschuldigen. Schmidt soll in seiner Zeit bei Gerolsteiner die Fahrer mit Dopingmitteln versorgt haben.

Französischer Senat verschiebt Dopingbericht

Marseille (dpa) - Der Untersuchungsbericht des französischen Senats zu Doping in Frankreich wird erst nach Abschluss der Tour de France am 24. Juli veröffentlicht. Das ursprüngliche Datum habe den Anschein erweckt, dass sich die Arbeit der Kommission auf Doping im Radsport konzentriert hätte, was aber nicht dem Ziel oder dem Inhalt entspreche, sagte der Kommissionspräsident Jean-Francois Humbert der »L'Équipe«. Der Bericht sollte zunächst am 18. Juli publik gemacht werden. An diesem Tag findet die 18. Etappe der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt nach L'Alpe d'Huez statt.

DEL-Viertelfinale im best-of-Seven-Modus - Lizenz für Düsseldorf

Berlin (dpa) - In der kommenden Spielzeit der Deutschen Eishockey Liga werden die Playoffs von den Viertelfinals an im Best-of-Seven-Modus gespielt. Das teilte die DEL am Mittwoch bei der Bekanntgabe des Spielplans für die Saison 2013/2014 mit. Darüber hinaus gab die DEL bekannt, dass 14 Clubs für die kommende Saison ihre Lizenzen erhalten haben. Selbst die finanziell angeschlagene Düsseldorfer EG erhielt die Spielberechtigung für die 20. DEL-Spielzeit.

Roger Federer schlägt am Hamburger Rothenbaum auf

Hamburg (dpa) - Der Schweizer Roger Federer spielt definitiv beim diesjährigen Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum. Der ehemalige Weltranglisten-Erste gab am Mittwoch via Twitter seine Zusage für die Veranstaltung vom 13. bis 21. Juli bekannt.

Holtwick/Semmler weiter ungeschlagen - Alle deutschen Damen weiter

Stare Jablonki (dpa) - Das Beachvolleyball-Duo Katrin Holtwick und Ilka Semmler ist bei den Weltmeisterschaften weiter ungeschlagen. Die deutschen Meisterinnen gewannen am Mittwoch im polnischen Stare Jablonki auch ihr drittes Spiel. Bei wieder besten Wetterbedingungen - am Vorabend hatte ein Unwetter das Turnier für eine knappe Stunde gestoppt - bezwangen die auf Position fünf gesetzten Holtwick/Semmler die Australierinnen Louise Bawden und Taliqua Clancy mit 23:21, 15:21, 16:14. Mit ihrem zweiten Erfolg sorgten die jungen Berlinerinnen Victoria Bieneck und Julia Großner dafür, dass alle vier deutschen Frauenteams weiter im WM-Rennen sind.