weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Robert Harting zum dritten Mal Diskus-Weltmeister


Moskau (dpa) - Robert Harting ist zum dritten Mal hintereinander Weltmeister im Diskuswerfen. Der 28 Jahre alte Olympiasieger aus Berlin setzte sich am Dienstagabend bei der Leichtathletik-WM in Moskau mit 69,11 Metern durch. Silber gewann der Pole Piotr Malachowski mit 68,36 vor Gerd Kanter aus Estland (65,19). Der Magdeburger Martin Wierig wurde mit nur 17 Zentimetern Rückstand auf Bronze Vierter.

Anzeige

Kein Rücktritt: Issinbajewa will Karriere nur unterbrechen

Moskau (dpa) - Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa hat nach ihrem WM-Sieg in Moskau betont, ihre Karriere im nächsten Jahr nur unterbrechen und nicht beenden zu wollen. »Ich werde noch nicht zurücktreten«, erklärte die 31 Jahre alte Russin am Dienstagabend, nachdem sie im Luschniki-Stadion zum dritten Mal Weltmeisterin geworden war.

Bei Hrubesch-Comeback: U21-Nationalelf 0:0 gegen Frankreich

Freiburg (dpa) - Beim Comeback von Horst Hrubesch auf der Trainerbank der U21-Nationalmannschaft ist der deutsche Fußball-Nachwuchs im Testspiel gegen Frankreich nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Vor 8222 Zuschauern im Freiburger Stadion zeigte das DFB-Team allerdings eine ordentliche Leistung.

Alle 20 Spieler beim Abschlusstraining für Paraguay-Partie

Mainz (dpa) - Alle 20 Spieler der Fußball-Nationalmannschaft haben am Abschlusstraining für das Test-Länderspiel gegen Paraguay teilgenommen. Auch die angeschlagenen Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus waren am Dienstag beim Start der Übungseinheit im Mainzer Bundesligastadion dabei. Ob das Duo am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) in Kaiserslautern mitwirken kann, ist weiterhin fraglich.

Haas, Becker, Barthel und Petkovic beim Turnier Cincinnati weiter

Cincinnati (dpa) - Die deutschen Tennis-Profis Tommy Haas und Andrea etkovic sind in Cincinnati weiter. Auch Benjamin Becker und Mona Barthel schafften es bei dem Hartplatzturnier in die nächste Runde. Becker spielt nun gegen den Spanier Nadal. Für Florian Mayer ist das wichtige Tennis-Turnier dagegen schon beendet.