Polizei Polizeiwagen Polizeiauto
Bildtext einblenden
Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Update: Vermisste Mädchen wohlbehalten aufgegriffen

Traunreut/Gauting/Bad Aibling – Drei Mädchen werden in der Region vermisst. Die Polizeiinspektion Bad Aibling bearbeitet die Vermisstensache und bittet dabei auch die Öffentlichkeit um Mithilfe.


Update, 1. Februar, 12.30 Uhr:

Das am 24. Januar aus einer Wohngruppe in Gauting als vermisst gemeldete Mädchen wurde am Montagabend, 31. Januar, nach einem Hinweis aus der Bevölkerung durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling im Stadtgebiet Bad Aibling wohlbehalten aufgegriffen. Sie wurde inzwischen wieder nach Gauting zurückgebracht.

In diesem Zusammenhang konnten auch die beiden aus Traunreut abgängigen Mädchen aufgegriffen und in Ihre Unterkunft zurückgebracht werden.

Update, 26. Januar, 15.15 Uhr:

Seit Montagabend, 18.40 Uhr, wird eine 15-Jährige aus einem Mädchenheim in Gauting vermisst.  Ihre Schwester und eine Freundin wurden am Montag bei der Polizei in Traunreut ebenfalls als vermisst gemeldet.  

Möglicherweise haben sich die drei vermissten Mädchen getroffen und halten sich, wie bereits in der Vergangenheit geschehen, gemeinsam in München auf.     

Personenbeschreibung entfernt.

Personen die Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Mädchen geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061-90730, die Polizeistation Traunreut unter der der Telefonnummer 08669-86140 oder an jede andere Polizeidienststelle bzw. über Notruf 110 an eine Polizeieinsatzzentrale zu wenden.

Erstmeldung, 24. Januar:

Seit der Nacht auf Montag, 24. Januar, werden zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren vermisst. Die beiden Kinder sind in einem Pflegeheim in Traunreut untergebracht. Dort wurden sie am Sonntagabend um 22.00 Uhr das letzte Mal gesehen. 

Personenbeschreibungen entfernt.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass sie sich möglicherweise im Stadtbereich von Bad Aibling aufhalten.

Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der beiden Vermissten geben können, werden gebeten, sich an die Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669-86140, an jede andere Polizeidienststelle oder über Notruf 110 an die Polizeieinsatzzentrale zu wenden.

fb/red