weather-image
13°

Duo Lutz/Beucke jubelt

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Sie sicherten sich bei der Kieler Woche endgültig die Olympia-Qualifikation: die 49er-FX-Seglerinnen Tina Lutz (rechts) aus Holzhausen bei Bergen und Susann Beucke (Strande), hier während einer Pressekonferenz im Rahmen der 126. Kieler Woche. Foto: dpa

Die Skiffseglerinnen Tina Lutz aus Holzhausen bei bergen und Susann Beucke haben die 126. Kieler Woche mit einem Doppel-Erfolg beendet. Die beiden 29-Jährigen gewannen am Sonntag in der Strander Bucht ihren dritten Kieler-Woche-Titel nach 2013 und 2016. Das Duo setzte sich zugleich in der nationalen Ausscheidung um die Olympia-Fahrkarte im 49erFX klar gegen die Berlinerinnen Victoria Jurczok/Anika Lorenz durch.


Damit stehen Lutz/Beucke (Chiemse Yacht-Club/Norddeutscher Regatta Verein) nach zwei Ausscheidungs-Niederlagen in den Jahren 2012 und 2016 vor der ersehnten Olympia-Premiere und dürfen damit rechnen, dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vom Deutschen Segler-Verband (DSV) zur Nominierung vorgeschlagen zu werden. Im 13. Jahr ihrer Segel-Partnerschaft feierten Lutz/Beucke ihren ersehnten olympischen Durchbruch im Heimatrevier des German Sailing Teams.

Anzeige