E wie Elektro

0.0
0.0
Elektro-Taxi
Bildtext einblenden
Schau mal, ob du Autos mit so einem E am Ende des Kennzeichen findest. Die fahren meistens mit Strom. Foto: Boris Roessler/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass Autos mit Elektro-Motor ein E am Ende des Kennzeichens haben können? So weiß jeder gleich: Hier fährt ein Auto nicht mit Diesel oder Benzin, sondern elektrisch, also mit Strom.


Das ist für die Besitzer praktisch, denn mit ihren Elektro-Autos genießen sie Vorteile. Zum Beispiel gibt es in einigen Gegenden kostenlose Parkplätze für Elektro-Autos. Manchmal dürfen sie auch die Busspuren auf der Straße mit benutzen.

Anzeige

Das E steht zwar für Elektro. In einigen Fällen handelt es sich aber nicht um Elektro-Autos, denn auch Autos mit Brennstoffzellen können das E bekommen. Diese Autos benutzen Wasserstoff zum Antrieb. Das ist bei normalen Temperaturen ein Gas.