weather-image
22°

Ebola ist in New York und Mali angekommen

Aufräumen
Spezialisten räumen das Apartment des New Yorker Ebola-Patienten. Foto: John Taggart Foto: dpa


New York/Brüssel (dpa) - Die Ebola-Epidemie hat erstmals auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt bestätigte sich der Verdacht auf die Krankheit. In Mali wurde das Virus bei einem zweijährigen Mädchen nachgewiesen. Das Kind starb wenig später.

Anzeige