weather-image
18°

Ein Abend mit Malte Roeper

0.0
0.0
Traunreut: Lesung und Filmabend mit Malte Roeper – Bergfilmer und Buchautor in Traunreut
Bildtext einblenden
Malte Roeper ist am 27. November in Traunreut zu Gast. (Foto: Stefan Wiebel)

Der in Traunstein lebende Bergfilmer und Buchautor Malte Roeper präsentiert einen Abend der besonderen Art: Im Theatercafé Traunreut hält er am Mittwoch, 27. November, um 19.30 Uhr eine Lesung mit Texten der Berg- und Abenteuerschriftsteller, die ihn selbst am intensivsten geprägt haben – Jack London, der legendäre Bergautor Reinhard Karl, Heinrich Heine und andere mehr.


Danach zeigt er zwei seiner Filme: ein Porträt der Chiemgauer Neutouren-Erschließer Fritz Amann und Josef Brüderl, deren Routen nicht so schwer sind wie die der Huberbuam, aber dafür viel häufiger von anderen Kletterern wiederholt werden. Sowie ein Porträt der österreichischen Spitzenkletterin Babsi Zangerl mit atemberaubenden Bildern vom El Capitan im Yosemite Valley.

Anzeige

Malte Roeper war in den achtziger und neunziger Jahren einer der besten deutschen Bergsteiger, neben der ersten deutschen Alleinbegehung der Eigernordwand gelangen ihm zahlreiche extreme Winterbegehungen. Vor zwei Jahren hat er die Kletterei und den Bergsport wieder mit der alten Begeisterung aufgenommen: »Hier im Chiemgau sind die Möglichkeiten in jeder Hinsicht phantastisch«, betonte er. »Im Sommer hab ich mit einem Freund die Watzmann-Ostwand mit anschließender Überschreitung gemacht – ganz gemütlich mit Dosenbier mit Biwak, exakt so wollten wir das haben!«

Er drehte Dokumentationen mit Kletterlegenden wie den Huberbuam, Kurt Albert, Heinz Zak, Adam Ondra und Tommy Caldwell. Sein Erzählband »Auf Abwegen« ist ein Klassiker der deutschsprachigen Alpinliteratur. Karten gibt es im Vorverkauf per E-Mail an ticket@die-theaterfabrik.de oder bei Intersport Ossi Praxenthaler in der Waginger Straße 5 in Traunreut oder an der Abendkasse. fb