weather-image
27°

Ein alter Baum

0.0
0.0
Baum
Bildtext einblenden
Die Sumpf-Zypresse in Madrid ist der älteste Baum im Park. Foto: Carola Frentzen/dpa Foto: dpa

Bäume können richtig alt werden. Manche stehen schon Hunderte von Jahren an ihrem Ort. Stell dir vor, die Bäume könnten davon erzählen, was um sie herum schon alles geschehen ist.


So ein alter Baum ist die Sumpf-Zypresse. Die steht in Madrid. Das ist eine Stadt im Land Spanien. Der Baum ist mindestens 250 Jahre alt. Manche Leute nennen ihn den »Großvater unter den Bäumen«, weil er einer der ältesten Bäume der Stadt ist. Verglichen mit einem Menschenleben ist die Sumpf-Zypresse aber erst im Kindesalter. Die Baumart kann 1000 oder sogar 2000 Jahre alt werden.

Anzeige

Über so alte Bäume erzählen die Menschen gerne Geschichten. Schon der französische Feldherr Napoleon soll die Sumpf-Zypresse gekannt haben. Weil sie ihm so gut gefiel, habe er sie nicht gefällt, als die Soldaten Holz brauchten. Auch heute steht der Baum unter besonderem Schutz.