weather-image

Ein Boot mit Flügeln

0.0
0.0
Flügelboot
Bildtext einblenden
Ein Flugboot hat einen Rumpf wie ein Schiff und kann deshalb auf dem Wasser landen. Foto: Bernd Thissen/dpa Foto: dpa

Ein Flugzeug hat jeder schon einmal gesehen, aber ein Boot mit Flügeln? Ja, auch so etwas gibt es.


Vor 90 Jahren entstand ein besonders großes Flugboot. Es hieß Do X und war etwa 40 Meter lang. Das ist ungefähr so lang wie zwei Gelenkbusse hintereinander. Außerdem hatte die Do X insgesamt zwölf Triebwerke. Die Triebwerke sind die Motoren eines Flugzeuges. Ein normales Flugzeug für Urlauber hat oft nur zwei Triebwerke.

Anzeige

Eine Besonderheit von Flugbooten: Sie können nicht nur auf festem Boden landen, sondern auch auf dem Wasser. Das verdanken sie ihrem Rumpf. Der ist etwa so gebaut wie bei einem Schiff.

Von der Do X wurden damals nur drei Modelle gebaut. Heute sind davon nur noch einzelne Teile übrig. Auch die Baupläne von damals gibt es nicht mehr.

Ein Computer-Spezialist aus der Stadt Friedrichshafen will das Flugboot trotzdem nachbauen lassen. Dafür arbeitet er mit verschiedenen Experten zusammen. Helfen sollen ihnen auch alte Zeichnungen und Fotos des Flugbootes.

Weitere Infos zum Nachbau der Do X