weather-image
17°

Ein christlicher Familiensender: 15 Jahre Bibel TV

0.0
0.0
Matthias Brender
Bildtext einblenden
Geschäftsführer Matthias Brender im Fernsehstudio von Bibel TV in Hamburg. Foto: Georg Wendt Foto: dpa

Bibel TV ist im Fernsehangebot ein Nischensender. Über die Jahre hat er sich gemausert und ist in der digitalen Welt angekommen. Jetzt gibt es Grund zum Feiern.


Hamburg (dpa) - Der christlich-ökumenische Sender Bibel TV feiert sein 15-jähriges Bestehen - mit einem Gottesdienst im Hamburger Michel. Aus dem am 1. Oktober 2002 gegründeten Spartensender sei ein multimediales Vollprogramm geworden, teilte die in Hamburg ansässige Bibel TV Stiftung zum Jubiläum mit.

Anzeige

Nach eigenen Angaben hat der Sender täglich bis zu 600 000 Zuschauer, fast doppelt so viele wie vor vier Jahren. Es sei gelungen, kontinuierlich zu wachsen, teilte Geschäftsführer Matthias Brender mit.

Der Bonner Verleger Norman Rentrop, mit 52 Prozent Mehrheitseigentümer der Bibel TV Stiftung, hatte das Programm auf den Weg gebracht - mit dem Ziel, die Auseinandersetzung mit Gott und dem christlichen Glauben zu fördern. Neben ihm gehören zu den 16 Gesellschaftern auch die evangelische und die katholische Kirche sowie die Deutsche Bibelgesellschaft.

Mit einer 2013 gestarteten Offensive hat der Sender internationale Spielfilme ins Programm genommen, das auch Dokus, Musikbeiträge, Talkshows und Kindersendungen umfasst. Hinzu kam die Verbreitung über soziale Medien. Als eine Aufgabe des Senders sehen es die 40 Mitarbeiter des «christlichen Familiensenders» an, den Zuschauern die Bibel und ihre Inhalte nahezubringen und für den Lebensweg Anregungen zu geben.

Der Sender ist über Kabel und Satellit ebenso zu empfangen wie über DVB-T2 HD, IP-TV und Internet-Livestream. Eine Mediathek und Apps runden den Zugang ab. Der Jahresumsatz 2016 lag den Angaben zufolge 2016 bei rund 12 Millionen Euro. Der Sender finanziert sich zu 85 Prozent über Spenden, der Rest sind Werbeeinnahmen.

Der ökumenische Gottesdienst wird am 30. September (14.00 Uhr) in der Hamburger St. Michaelis-Kirche abgehalten.

Über Bibel TV