weather-image
24°

Ein Flughafen wird getestet

0.0
0.0
Flughafen
Bildtext einblenden
Nix los - Den neuen Flughafen BER können immer noch keine Reisende nutzen. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa Foto: dpa

Einen Flughafen zu bauen ist ziemlich kompliziert. Die Leute, die auf der riesigen Baustelle des Flughafens BER arbeiten, wissen das. Noch immer hebt dort kein Flugzeug ab. Doch wann kann der BER endlich eröffnet werden?


Flugzeuge landen und starten im Minutentakt. Menschen hetzen mit ihrem Gepäck durch die Gänge oder stehen in Warteschlangen herum. Gerade in der Urlaubszeit ist an Flughäfen unheimlich viel los. In der Stadt Berlin gibt es zwei Flughäfen. An beiden wird es oft eng. Darum hat man vor ein paar Jahren entschieden: Ein neuer, größerer Flughafen muss her: der BER. Er soll die anderen beiden ersetzen.

Anzeige

Seit 13 Jahren wird an diesem Flughafen schon gebaut. Eigentlich sollte der schon nach fünf Jahren Bauzeit eröffnet werden. Doch bis heute kann dort kein Flugzeug starten. Denn auf der Baustelle hat es immer wieder Probleme gegeben. Manche Wände hatten zum Beispiel Risse. Die automatischen Türen wollten nicht öffnen. Auch die Anlage, die bei einem Brand anspringen sollte, hat Ärger gemacht. In Berlin sprechen manche Leute deshalb längst vom Pannen-Flughafen.

Im kommenden Jahr sollen die Flugzeuge nun endlich am BER abheben. Das sagt zumindest der Chef des Flughafens. Gerade laufen wichtige Tests, um die Technik in den Gebäuden zu prüfen. Einige glauben aber nicht an die Eröffnung 2020, weil die so oft schon verschoben wurde.

Manche ärgert es, dass die Baustelle immer mehr Geld kostet. Schließlich müssen dort Arbeiter dafür sorgen, dass der noch ungenutzte Flughafen in Schuss bleibt. Zum Beispiel müssen jeden Tag Züge durch die Tunnel des BER fahren. Obwohl gar keine Fahrgäste darin sitzen. Doch durch die Züge wird frische Luft in den Tunnel befördert. Die verhindert, dass es dort schimmelt.

Weil in den vergangenen Jahren immer mehr Menschen von Flughäfen abgeflogen sind, fürchten manche Leute, dass der neue Flughafen in Berlin schon jetzt viel zu klein ist. Der Flughafenchef aber ist da zuversichtlich. Es sollen noch mehr Gebäude entstehen, damit für die vielen Flugreisenden immer genug Platz ist.