weather-image
23°

Ein Freitag wie jeder andere auch?

Berlin (dpa) - Dieser Tag hat keinen guten Ruf: Wenn der 13. Tag des Monats auf einen Freitag fällt. Das ist in dieser Woche mal wieder der Fall.

Freitag, der 13.
Für viele Leute ist Freitag, der 13. ein Unglückstag. Foto: Soeren Stache/dpa Foto: dpanitf3

Freitag, der 13., bringt Pech und Pannen, sagt man. Das ist allerdings nur Aberglaube. An dem Tag passieren nicht mehr oder weniger Unglücke als an anderen Tagen.

Anzeige

Doch woher kommt der Aberglaube zu dem Tag überhaupt? Fachleute sagen, das habe unter anderem mit Erzählungen aus der Bibel zu tun. Zum Beispiel soll Jesus Christus an einem Freitag gekreuzigt worden sein. Beim letzten Abendmahl von Jesus saßen 13 Männer am Tisch - der 13. war Judas. Er soll Jesus später verraten haben.

Außerdem folgt die 13 auf die ausgewogene 12: Das Jahr hat 12 Monate, die Uhr zeigt 12 Stunden an. Die 13 bringt das durcheinander, finden Abergläubische. Darum gibt es in vielen Flugzeugen keine 13. Sitzreihe. Denn manche Leute fühlen sich dort unwohl.