weather-image
28°

Ein richtig schwarzes Schwarz

Leuchtende Federn
Beim Paradiesvogel leuchten die blauen Federn neben den pechschwarzen besonders gut. Foto: Ed Scholes/-/dpa Foto: dpa

Dieser Vogel leuchtet in den tollsten Farben! Jedenfalls das Männchen. Dafür ist der Paradiesvogel auch berühmt. Mehrere Arten von ihm leben in der freien Natur unter anderem in Papua-Neuguinea. Das liegt auf einer Insel im Pazifik.


Forscher haben jetzt etwas Neues über eine der Arten herausgefunden. Und zwar ausgerechnet über die schwarzen Federn in deren Federkleid. Die Forscher sagen, vermutlich ist bei keinem Tier das Schwarz dunkler.

Anzeige

Für die Paradiesvogel-Männchen ist das eine gute Sache. Denn neben dem Tiefschwarz leuchten die bunten Federn umso strahlender. Diese Pracht nutzen die Männchen, um die Weibchen zu beeindrucken.