Ein Western-Spiel gewinnt

Computerspiel
Bildtext einblenden
In dem Computerspiel «El Hijo» übernehmen die Spieler die Rolle eines sechsjährigen Jungen. Foto: Honigstudios/dpa Foto: dpa

Die Auswahl an Computerspielen ist riesig. Ein gutes Spiel für die ganze Familie zu finden, ist da nicht immer einfach. Eine Jury hat aber jetzt entschieden: »El Hijo - A Wild West Tale« ist so ein Spiel.


Es bekam am Dienstagabend in der Stadt München den Preis als bestes Familienspiel beim deutschen Computerspielpreis. Die Geschichte spielt in einer Umgebung, die an den Wilden Westen in Amerika erinnert. Die Spieler schlüpfen dabei in die Rolle eines sechsjährigen Jungen mit dem Namen El Hijo. Der schleicht durch verschiedene Umgebungen: ein abgelegenes Kloster, eine Wüste und eine Stadt voller Verbrechen. Sein Ziel ist es, seine Mutter zu finden.

Anzeige

Für die Entwickler des Spiels gab es als Preis 80 000 Euro. Auch zahlreiche andere Computerspiele wurden ausgezeichnet.

Einstellungen