weather-image
23°

Einbruch in Datenzentrum der Reisebranche

Berlin (dpa) - Unbekannte Täter sind in ein Datenzentrum für Online-Buchungen mehrerer Reiseveranstalter eingebrochen. Eine Sprecherin des Reise-Dienstleisters TravelTainment teilte mit, es habe einen Zugriff auf Kreditkartendaten «durch unberechtigte Dritte» gegeben. Betroffen sei ein relativ kleiner Kundenkreises. Mehrere Reiseveranstalter wie opodo.de und DER Touristik hatten Kunden informiert, die kürzlich eine Reise gebucht hatten. Ihnen wurde empfohlen, ihre Kreditkarte «gegebenenfalls sperren zu lassen».

Anzeige