weather-image

Einbruch in Sportgeschäft: Waren von rund 100.000 Euro erbeutet

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Bad Endorf/Aschau – Waren im Wert von rund 100.000 Euro konnten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Sport- und Bekleidungsgeschäft in der Bad Endorfer Ortsmitte stehlen. Die Polizei Prien sucht nun mögliche Zeugen der Tat.


In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen mindestens zwei Täter gewaltsam in das an der Bahnhofstraße gelegene Sport- und Bekleidungsgeschäft in der Ortsmitte von Bad Endorf ein. Sie erbeuteten Markensportbekleidung im Wert von rund 100.000 Euro, rund 200 Euro Wechselgeld und mehrere Ski mit montierter Bindung.

Anzeige

Die Inhaber bemerkten den Einbruch am Samstag gegen 8.45 Uhr, als sie das Geschäft öffneten und alarmierten umgehend die Polizei. Bislang gibt es keine Täterhinweise. Aufgrund der Vorgehensweise gehen die Beamten von mehreren professionell agierenden Tätern aus. Für den Abtransport des umfangreichen Diebesguts war ein größerer Kombi oder Lieferwagen notwendig.

Zeugenaufruf

Wer hat in der Nacht von Freitag (20. April) auf Samstag im Bereich der Bahnhofstraße etwas Verdächtiges gesehen? Wem ist in dieser Nacht ein Lieferfahrzeug vor dem Sportgeschäft aufgefallen?

Hinweise bitte an die Polizei Prien unter Telefon 08051/9057-0.

 

Einbruch in Aschauer Gaststätte

Spielautomaten haben Einbrecher bei einem weiteren Einbruch in eine Gaststätte am Hans-Clarin-Platz in Aschau im Chiemgau aufgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Tat ereignete sich am Samstag zwischen 0.40 Uhr und 9.30 Uhr. Der Täter drang über die Eingangstüre in die Gaststätte ein und brach zwei Spielautomaten auf.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08051/9057-0 um Hinweise.