weather-image

»Eine Alternative bieten«

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Edwin Hertlein

Teisendorf. Edwin Hertlein ist 56 Jahre alt und Angestellter. Er hat keine eigenen Kinder, aber eine Stieftochter, »die zumeist bei mir wohnt«, wie Hertlein schreibt. Der Gemeinderat tritt als Bürgermeisterkandidat der Teisendorfer Grünen an.


Warum wollen Sie Bürgermeister werden?

Anzeige

Damit die Gemeindebürger, welche Teisendorf mit Augenmaß weiterentwickeln wollen und die nicht auf Großprojekte wie Containerterminal, Outdoorerlebnispark (Aventura) und den Bau von Ortsumgehungsstraßen für Oberteisendorf setzen, eine Alternative haben.

Welches Problem in Teisendorf wollen Sie als erstes angehen, wenn Sie zum Bürgermeister gewählt werden?

Die Bürgerinnen und Bürger besser in die Entscheidungsfindung zur Weiterentwicklung Teisendorfs einbinden.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrer Gemeinde?

Der Zusammenhalt der Menschen, wenn es darum geht, gemeinsam Projekte umzusetzen. Beispiele: Hackschnitzelheizungen Wimmern und Oberreit, sowie Geopark Eichelgarten.

Wie würde Sie ein sehr guter Freund/Ihre Frau beschreiben?

Einfühlsam, kreativ, vorausschauend.

Welche starken Eigenschaften haben Sie? Wo liegen Ihre Schwächen?

Verlässlichkeit und Beharrlichkeit. Zuweilen zu polemisch.

Wie stehen Sie zum geplanten »Outdoor-Erlebnispark« in Neukirchen?

Passt nicht zu Teisendorf und bedroht viele Einzelhandelsbetriebe und damit Arbeitsplätze in Teisendorf und in der Region.