weather-image
25°

Eine Klinik für Tauben

0.0
0.0
Hilfe für Tauben
Bildtext einblenden
Die Brieftaube ist verletzt. Ihr halfen Ärzte in der Taubenklinik in der Stadt Essen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Foto: Bernd Thissen/dpa Foto: dpa

Die Taube hat sich an ihrem Flügel verletzt. Sie wurde operiert und trägt jetzt einen dicken blauen Verband.


Behandelt wurde das Tier in einem besonderen Krankenhaus: in der Taubenklinik in Essen. Das ist eine Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Anzeige

In dieser Klinik kümmern sich die Tierärzte vorwiegend um Brieftauben. Diese Vögel sind bekannt dafür, dass sie ihren Weg nach Hause auch von weit weg alleine finden. Früher wurden so Nachrichten transportiert.

Fans dieser Tauben gibt es aber immer noch, obwohl sie keine Post mehr bringen. Die Besitzer lassen ihre Lieblinge meist bei Wettbewerben antreten.

Da kann es passieren, dass sich die Vögel verletzen. Oder sie müssen geimpft werden. An manchen Tagen operieren die Ärzte in der Klinik vier bis fünf Tauben. Sie helfen aber auch anderen Vögeln wie Wellensittichen oder Papageien.

Die Taubenklinik soll weltweit die einzige ihrer Art sein.

Taubenklinik in Essen