weather-image
18°

Eine Lawine aus Schlamm

0.0
0.0
Hubschrauber überfliegt Schlamm
Bildtext einblenden
Mit Hubschraubern fliegen Helfer über den Schlamm. Foto: Rodney Costa/dpa Foto: dpa

Hubschrauber fliegen über jede Menge Schlamm hinweg. Die Piloten hoffen, zwischen dem braunen Matsch möglichst viele Menschen zu finden. Der Schlamm kommt von einer Mine im Land Brasilien in Südamerika. Als dort am Freitag ein Damm brach, ergoss sich eine Schlammlawine über viele Gebiete.


Die Feuerwehr, Piloten und andere Helfer fanden in den ersten Tagen 180 Überlebende. Diese brachten sie in Sicherheit. Einige Menschen aber konnten nur noch tot geborgen werden. Sie starben etwa, als der Schlamm ihre Häuser unter sich begrub.

Anzeige

Der Präsident von Brasilien versprach den betroffenen Menschen Hilfe. »Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um den Opfern zu helfen«, sagte er. Außerdem wolle er helfen, damit so etwas in Zukunft nicht mehr vorkomme. Das Bergbau-Unternehmen, dem die Mine gehört, soll eine hohe Strafe zahlen.