weather-image

"Einfach zu schnell gefahren": 18-Jähriger bei Unfall nahe Teisendorf verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa-Archiv

Teisendorf – Leicht verletzt wurde ein 18-jähriger Fahranfänger bei einem Unfall am Mittwochvormittag auf der Bundesstraße 304 zwischen Oberteisendorf und Traunstein.

Anzeige

Der junge Mann wollte mit seinem BMW ein vorausfahrendes Auto überholen. Während des Überholvorgangs kam er nach links von der Straße ab, das Auto kam im Grünstreifen zum Stehen.

Leicht geschockt und mit Schmerzen in der Hand kam der 18-Jährige ins Klinikum Traunstein. Schaden entstand nicht. Als Grund für den Unfall gab der Fahranfänger gegenüber der Polizei an, dass er einfach zu schnell gefahren sei.