Einmündungscrash: Zwei 16-Jährige leicht verletzt im Krankenhaus

Blaulicht und der Hinweis «Unfall»
Bildtext einblenden
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Truchtlaching – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftfahrzeug ein vorfahrtsberechtigtes Auto übersah, kam es am heutigen Mittwoch gegen 7.15 Uhr.


Der 16-Jährige und sein gleichaltriger Beifahrer waren mit einem Leichtkraftfahrzeug auf der ST 2093 von Truchtlaching aus kommend in Richtung Seebruck unterwegs. An der Abzweigung nach Tabing wollte der Jugendliche auf die TS 31 abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende 45-Jährige aus dem Landkreis Traunstein mit ihrem Auto. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die beiden 16-Jährigen wurden leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtsachschaden wird auf circa 25.000 Euro geschätzt.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Truchtlaching war mit circa 15 Einsatzkräften zur Verkehrslenkung vor Ort.

fb/red