weather-image
23°

Eintritt für eine Stadt bezahlen

0.0
0.0
Eintritt für eine Stadt bezahlen
Bildtext einblenden
Die Stadt Venedig wollen besonders viele Touristen sehen. Foto: Andrea Merola/ANSA/dpa Foto: dpa

Einmal nach Venedig im Land Italien reisen! Für viele Menschen ist es ein Traum. Sie wollen mit einem Boot auf den Wasser-Kanälen herumschippern. Oder die tollen Gebäude ansehen.


Viele Menschen in der Stadt verdienen gut an den Urlaubern. Doch gleichzeitig machen diese auch Probleme. Denn wo viele Menschen herumlaufen, geht auch immer wieder etwas kaputt. Auch Müll bleibt oft liegen. »Wir müssen der ganzen Welt davon erzählen, wie schwierig es ist, einen so besonderen Ort zu verwalten«, sagte der Bürgermeister von Venedig nun.

Anzeige

Deshalb will der Bürgermeister eine Art Eintritt für Venedig nehmen. Ab Mai könnte es soweit sein. Urlauber müssten dann zuerst drei Euro bezahlen. Ab nächstem Jahr dann sechs Euro. Das Geld könnte etwa für Reparaturen genutzt werden. Wer in der Stadt übernachtet und so eh schon recht viel Geld ausgibt, kommt allerdings ohne Eintritt rein.