weather-image
28°
München-Profi

Eishockey-Nationalspieler Kahun wechselt in die NHL

München (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun vom deutschen Meister EHC Red Bull München wechselt in die amerikanische NHL zu den Chicago Blackhawks. Der 22-Jährige unterschrieb beim Ex-Champion einen Vertrag, wie er selbst bei Instagram bekanntgab.

Traum verwirklicht
Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun steht vor einem Wechsel vom EHC Red Bull München in die NHL. Foto: Tobias Hase/dpa Foto: dpa

Laut «Sport Bild» läuft der Kontrakt über zwei Jahre. «Ich bin sehr stolz meinen ersten NHL Vertrag unterschrieben zu haben. Ich möchte mich bei meiner Familie, Freundin, meinen Mitspielern und Trainer bedanken. Ohne eure Hilfe wäre ich nicht so weit gekommen», schrieb er neben einem Foto, auf dem er bereits das Blackhawks-Shirt trägt.

Anzeige

«Ich hatte zwei große Träume. Erstens: bei Olympischen Spielen dabei zu sein. Zweitens: in der NHL zu spielen», sagte Kahun der «Sport Bild», die zuerst den Wechsel vermeldete. «Den ersten Traum habe ich mir im Februar in Pyeonchang erfüllt, gekrönt durch die sensationelle Silbermedaille. Nun geht auch der zweite Traum in Erfüllung.»

Am Donnerstag hatte Kahun mit München seinen dritten Titel in Serie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewonnen.

Profil Dominik Kahun

Instagram-Eintrag