weather-image
21°

Ende der Eiszeit zwischen Putin und Erdogan

0.0
0.0
Erdogan und Putin
Bildtext einblenden
Bei dem Treffen in St. Petersburg soll es unter anderem um die Aufhebung von Sanktionen gehen. Foto: Anatoly Maltsev Foto: dpa

Istanbul (dpa) - Vom Westen hat sich der türkische Staatschef Erdogan für sein Durchgreifen nach dem gescheiterten Putschversuch viel Kritik anhören müssen - vom russischen Präsidenten Putin nicht. Bei einem Treffen in St. Petersburg rücken Ankara und Moskau wieder enger zusammen. Geht das Nato-Land Türkei damit auch sicherheitspolitisch neue Wege?

Anzeige