weather-image
20°

Entwarnung bei Gündogan: Nicht ernsthaft verletzt

Dortmund (dpa) - Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund hat sich im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Bayern München nicht ernsthaft verletzt. Es müsse sich keiner Sorgen machen. Es sei nur eine leichte Verhärtung, sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem 1:1 seines Teams gegen den neuen deutschen Meister. Nationalspieler Gündogan war schon in der 14. Minute ausgewechselt und durch Moritz Leitner ersetzt worden. Das Champions-League-Finale gegen die Bayern am 25. Mai in London ist für ihn nicht gefährdet.

Anzeige