weather-image

Entzug von Schavans Doktortitel Top-Thema in sozialen Netzwerken

Berlin (dpa) - Die Aberkennung des Doktortitels für Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat am Mittwoch die Diskussion in den sozialen Netzwerken dominiert.

Schavan
Der Wirbel um Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) schlägt Wellen beim Kurzmitteilungsdienst Twitter. Foto: Hannibal Hanschke Foto: dpa

Im Kurzmitteilungsdienst Twitter standen in Deutschland die Begriffe «Doktortitel», «#Schavan», «Uni Düsseldorf» und «Rücktritt» an der Spitze der zehn «trending topics», also der Themen, die bei Twitter besonders intensiv debattiert werden. Auch bei Facebook schlug die Diskussion um die CDU-Politikerin und die Umstände der Aberkennung ihres Doktorgrades hohe Wellen.

Anzeige

Ein vermeintliches persönliches Twitter-Konto von Annette Schavan wurde schnell als «Fake-Account» enttarnt. «Es handelt sich nicht um ein Konto der Ministerin», sagte eine Sprecherin des Bundesbildungsministeriums. Der Account @AnnetteSchavan war erst am Dienstagabend neu angelegt worden, als sich die Politikerin in Südafrika aufhielt.