weather-image

Ermittlung nach S-Bahn-Unfall - erster Wagen wieder auf Gleis

Berlin (dpa) - Nach dem S-Bahn-Unfall in Berlin laufen Ursachenforschung und Aufräumarbeiten weiter. Der erste entgleiste Wagen sei in der Nacht wieder auf das Gleis gehoben worden, sagte ein S-Bahn-Sprecher. Der zweite Wagen solle bis zum Mittag von der Unglücksstelle entfernt werden. Erst dann könne die S-Bahn einschätzen, wie stark die Gleise beschädigt seien und wie lange die Strecke gesperrt bleiben müsse. Ein Zug der Linie S25 war gestern an einer Weiche nahe dem S-Bahnhof Tegel entgleist. Fünf Passagiere wurden leicht verletzt, auch der Zugführer musste behandelt werden.

Anzeige