weather-image
22°

Ermittlungen gegen Armstrong-Teamchef Bruyneel eingeleitet

Berlin (dpa) - Nach der Veröffentlichung der Dopingakte im Fall Lance Armstrong droht dessen früherem Teamchef Johan Bruyneel weiterer juristischer Ärger in seiner belgischen Heimat. Der nationale Radsportverband KBWB habe die Unterlagen der US-Anti-Doping-Agentur USADA an die Staatsanwaltschaft weitergereicht, teilte der KBWB mit. Bruyneel wird wie Armstrong jahrelanges Doping und der Handel mit illegalen Substanzen vorgeworfen. Bruyneel streitet die Anschuldigungen der USADA ab und will sie anfechten.

Anzeige