weather-image
23°

Erneut Frau in einem Minibus in Rio vergewaltigt

Rio de Janeiro (dpa) - Eine etwa 30-jährige Frau ist in Rio de Janeiro in einem Minibus von einem bewaffneten Mann vergewaltigt worden. Der Täter raubte zunächst die Passagiere aus und zwang die Frau in den vorderen Teil des Kleinbusses, wo er sie vergewaltigte. Der Mann konnte entkommen. Erst vor rund einem Monat war in Rio eine amerikanische Touristin in einem Minibus Opfer eines brutalen Sexualverbrechens geworden. Ihre vier Peiniger ließen sie erst nach einer mehrstündigen Horror-Fahrt wieder frei.

Anzeige