weather-image

Erst der Vater, jetzt der Sohn

0.0
0.0
Geldschein vom Land Thailand
Bildtext einblenden
Bisher war der alte König auf allen Geldscheinen im Land Thailand zu sehen, nun erscheint der neue König auf dem Geld. Foto: Bank of Thailand/dpa Foto: dpa

Die Kleidung sitzt ganz korrekt, der Blick ist fest: Wer einen neuen Geldschein des Landes Thailand in den Händen hält, schaut in das Gesicht des dortigen Königs. Er heißt Maha Vajiralongkorn und ist 65 Jahre alt. Auf den Geldscheinen sieht er aber viel jünger aus. Er hat dort zum Beispiel noch keine grauen Haare.


Bisher war der Vater von Maha Vajiralongkorn auf den Geldscheinen zu sehen. Er war der König von Thailand, starb aber vor mehr als einem Jahr. Seitdem ist sein Sohn König. Offiziell gekrönt wurde er allerdings noch nicht. Der neue König ist übrigens nicht nur in seiner Heimat Thailand unterwegs. Man sieht ihn oft auch bei uns in Deutschland. Denn der König besitzt ein Haus an einem See im Bundesland Bayern.

Anzeige