weather-image
10°

Erst Schloss, dann Boot: Queen beginnt Berlin-Programm mit Gauck

Berlin (dpa) - Mit einem Besuch beim Bundespräsidenten hat Königin Elizabeth II. ihren dreitägigen Staatsbesuch offiziell begonnen. Bei trübem Wetter traf die Queen mit ihrem Mann Prinz Philip am Vormittag im Schloss Bellevue ein. Bundespräsident Joachim Gauck und seine Frau Daniela Schadt begrüßten die ganz in Weiß gekleidete Monarchin und ihren Mann. Die beiden Besucher trugen sich ins Gästebuch ein und tauschten Geschenke mit dem Bundespräsidenten aus. Anschließend fuhren alle vier im Schiff «Ajax» über die Spree zum Kanzleramt - begrüßt von vielen Schaulustigen am Spreeufer.

Anzeige