Erste «Batman»-Aufführungen ohne Zwischenfälle

Lübeck (dpa) - Einen Tag vor dem offiziellen Kinostart haben die großen Kinoketten die ersten Aufführungen des neuen Batman-Films «The Dark Knight Rises» gezeigt. Von Zwischenfällen wurde nichts bekannt. In den CineStar-Kinos sei alles ruhiggeblieben, sagte Geschäftsführer Stephan Lehmann in Lübeck. Auf besondere Sicherheitsvorkehrungen hatte das Unternehmen verzichtet. Andere Kino-Ketten wollen ihre Sicherheitsmaßnahmen verschärfen. Bei einer «Batman»-Premiere im US-Bundesstaat Colorado hatte ein 24-Jähriger wahllos ins Publikum geschossen. Zwölf Menschen wurden getötet und 58 weitere verletzt.

Anzeige