Erste Bauabschnitte am Bodenberg fertiggestellt

Bildtext einblenden
Das Bild zeigt die ertüchtigten Stützbauwerke mit Steinschlagverbauungen im Hintergrund. (Foto: Werner Bauregger)

Schneizlreuth – Die ersten Bauabschnitte am Bodenberg an der B 21 in der Gemeinde Schneizlreuth sind nun fertiggestellt worden. Es wurden die sanierungsbedürftigen Stützbauwerke erneuert. Die sehr kurvige Streckenführung wurde größtenteils begradigt. Bereits im April 2016 war mit der Baumaßnahme in vier Abschnitten begonnen worden.


Auch die Georisiken wurden minimiert. Dazu wurde der Baumbestand oberhalb der Felswand großzügig entfernt und der Bereich zwischen der Abzweigung Daxweg bis hinauf zum Napoleondenkmal hangseitig mit Steinschlagsicherungen und -netzen verbaut.

In diesem Bereich konnten die Baumaßnahmen nun abgeschlossen werden. Wie Christian Rehm vom Staatlichen Bauamt Traunstein mitteilte, würden sich die Gesamtkosten für die bisher fertiggestellten vier Bauabschnitte auf circa 7,6 Millionen Euro belaufen. Die technischen Planungen für den letzten Bauabschnitt am Bodenberg ab dem Denkmal in Richtung Ristfeucht seien nun weitgehend abgeschlossen, teilte Christian Rehm weiter mit. Die letzte Baumaßnahme wird in FFH-Gebieten beziehungsweise unmittelbar angrenzend an FFH-Gebiete (europäische Naturschutzgebiete) durchgeführt. Daher stehen noch umfangreiche Abstimmungen mit den Naturschutzbehörden an. Einen konkreten Termin für den Baubeginn dieses letzten Bauabschnittes gebe es bislang noch nicht.

wb