weather-image
20°

Erstmals seit 2011 wieder deutscher Soldat in Afghanistan gefallen

Kabul (dpa) - Erstmals seit fast zwei Jahren ist wieder ein deutscher Soldat in Afghanistan getötet worden. Das geht aus einer Unterrichtung des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr an den Verteidigungsausschuss des Bundestags hervor. Ein weiterer deutscher Soldat wurde beim Beschuss durch Aufständische am Samstag in Nordafghanistan verwundet. Zuletzt war am 2. Juni 2011 ein Bundeswehr-Soldat bei einem Sprengstoffanschlag ums Leben gekommen.

Anzeige