weather-image
25°

Es bleibt meist neblig trüb

0.0
0.0
Brocken
Bildtext einblenden
Dunkelblauer Himmel und heller Sonnenschein auf dem Brocken. Foto: Julian Stratenschulte Foto: dpa

Offenbach (dpa) - Heute startet der Tag vielfach mit Nebel- und Hochnebelfeldern. Diese können sich vor allem nördlich des Thüringer Waldes und Erzgebirges sowie in Alpennähe im Tagesverlauf auflösen. Auch auf den Bergen gibt es vielerorts den ganzen Tag Sonnenschein, meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.


In den übrigen Gebieten wird es die Sonne schwer haben sich durchzusetzen. Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 5 und 8 Grad, in den Dauernebelgebieten bleibt es bei 3 Grad, am Nordrand der Berge sind mit Sonne bis 13 Grad möglich. Es weht ein meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Anzeige

In der Nacht zum Freitag verdichtet sich der Nebel und breitet sich über große Teile von Deutschland aus. In Alpennähe sowie in höheren Mittelgebirgslagen bleibt es klar. Die Luft kühlt auf 5 bis 0 Grad ab. Wo es noch längere Zeit klar bleibt, ist Frost bis -5 Grad möglich. In Küstennähe liegen die Werte bei 7 Grad.