weather-image

Es knallt und leuchtet!

0.0
0.0
Böller
Bildtext einblenden
Viele Menschen starten gerne mit einem lauten Knall ins neue Jahr. Foto: Jörg Carstensen/dpa Foto: dpa
Böller
Bildtext einblenden
Viele Menschen starten gerne mit einem lauten Knall ins neue Jahr. Foto: Christoph Schmidt/dpa Foto: dpa

Es knallt und der Himmel ist voller bunter Lichter. Viele Menschen freuen sich jetzt schon darauf, an Silvester Raketen und Böller in die Luft zu schießen.


Doch nicht alle Menschen in Deutschland finden das gut. Umweltschützer wollen etwa, dass die Knallerei ganz verboten wird. Sie sagen, die Belastung der Luft ist deshalb an Silvester so hoch wie sonst im ganzen Jahr nicht. Auch der Müll schadet der Umwelt.

Anzeige

Eine Umfrage zeigt nun aber: Viele Städte wollen das Feuerwerk an Silvester nicht verbieten. Sie sagen etwa, die Luftverschmutzung sei nicht schlimm genug. Nur in manchen Innenstädten soll es Ausnahmen geben. Denn dort sind meistens viele Menschen an einem Ort und dann könnten Böller und Feuerwerke besonders gefährlich werden. In der Stadt Stuttgart etwa soll es stattdessen eine Lichtshow geben.