weather-image

Estinnen gewinnen Sauna-Marathon

Otepää (dpa) - Ohne Schweiß kein Preis: Vier Saunagängerinnen aus Estland haben den Europäischen Sauna-Marathon in ihrem Heimatland gewonnen. Bei dem schweißtreibenden Wettbewerb im Wintersportort Otepää setzten sie sich gegen 164 weitere Teams aus sechs Ländern durch. Für die Strecke mit 22 Saunen, in denen die Aufgussfreunde mindestens drei Minuten schwitzen mussten, benötigte das Siegerteam 2 Stunden und 59 Minuten. Bei dem Sauna-Marathon geht es darum, möglichst schnell durch die estnische Winterlandschaft zu hetzen, um in Saunen um die Wette zu schwitzen.

Anzeige