weather-image
10°

EU-Außenminister wollen Militäreinsatz gegen Schleuser starten

Luxemburg (dpa) - Die Außenminister der EU-Staaten wolen heute den Start des Militäreinsatzes gegen Schleuserkriminalität im Mittelmeer beschließen. Mit dem Einsatz will die Europäische Union gezielt kriminelle Banden bekämpfen, die Migranten von der libyschen Küste aus auf den lebensgefährlichen Weg in Richtung Europa schicken. In einem ersten Schritt sollen mit Schiffen, Flugzeugen und Drohnen möglichst genaue Informationen über die Aktivität der Schleuser gesammelt werden. Danach ist geplant, ihre Schiffe zu beschlagnahmen und zu zerstören.

Anzeige