weather-image
21°

EU-«Chefdiplomatin» Ashton besucht Ägypten

Brüssel (dpa) - Erstmals seit dem Umsturz reist die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton in das krisengeschüttelte Ägypten. Sie werde heute Übergangspräsident Adli Mansur, Ministerpräsident Hasem al-Beblawi und andere Mitglieder der Übergangsregierung treffen. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Vor ihrer Reise bekräftigte die Britin, in einen politischen Dialog müssten alle Kräfte einbezogen werden, die die Demokratie unterstützten.

Anzeige