weather-image
28°

EU-Gipfel hält an Sanktionen gegen Russland fest

Brüssel (dpa) - Europa hält trotz der dramatischen Wirtschaftskrise in Russland an den Sanktionen gegen Moskau fest. Das beschloss der EU-Gipfel, der am späten Abend in Brüssel endete. Die Sanktionen seien aus bestimmten Gründen verhängt worden, und sie können nur durch den Wegfall dieser Gründe aufgehoben werden, resümierte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Da die EU-«Chefs» die Agenda in sieben Stunden erledigten, verzichtete der neue Gipfelchef Donald Tusk auf den zweiten Gipfeltag.

Anzeige