weather-image

EU-Kommission will nicht Subventionen für Atomkraft unterstützen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat Medieninformationen widersprochen, wonach sie künftig den Bau von Atomkraftwerken fördern will. Man wolle in keiner Form zu Subventionen für Kernkraft ermuntern, sagte ein Sprecher von Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia in Brüssel. Es sei an den Mitgliedstaaten, ihren eigenen Energiemix festzulegen. Hintergrund ist ein Bericht der «Süddeutschen Zeitung», wonach Mitgliedstaaten künftig leichter Unternehmen subventionieren können, die Atomkraftwerke bauen und betreiben.

Anzeige