weather-image
23°

EU-Minister debattieren über schärferen Kurs gegen Steuerflucht

Brüssel (dpa) - Die EU-Finanzminister debattieren heute in Brüssel über einen schärferen Kurs gegen die grenzüberschreitende Steuerflucht. Eine Einigung auf eine Verschärfung des Zinssteuergesetzes wird es aber voraussichtlich nicht geben, da Luxemburg noch Einwände hat. Mit dem Schritt sollen weitere Steuerschlupflöcher in der EU geschlossen werden. Die Ressortchefs werden außerdem über die geordnete Abwicklung von Krisenbanken in der EU sprechen.

Anzeige