weather-image
23°

EU-Parlamentsfraktionen lehnen Brüsseler Finanz-Einigung ab

Brüssel (dpa) - Der vom EU-Gipfel beschlossene künftige Finanzrahmen für die Europäische Union stößt im Europaparlament auf Ablehnung. Die vier großen Fraktionen von Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen erklärten in einer gemeinsamen Mitteilung, sie akzeptierten den Kompromiss nicht. Diese Vereinbarung werde die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft nicht stärken, sondern schwächen. Frankreichs Staatspräsident François Hollande bezeichnete den Beschluss dagegen als einen guten Kompromiss.

Anzeige